Koordinierungs- und Fachstelle im Auftrag des Landkreises Eichsfeld


Johannitergut Beinrode GmbH
Ulrike Fricke
Andrea Heinemann
Kallmeröder Straße 2
37327 Leinefelde-Worbis/ OT Beinrode
Tel.:03605/5465315
Fax: 03605/5465314

Gefördert vom

im Rahmen des Bundesprogramms

Sie sind hier: » Projekte

"Freunde treffen und Freunde finden"


Projektträger: Lebenshilfe Leinefelde-Worbis e.V.
Projektleitung: Gisela Reinhardt
Fördersumme: 1000€

Nicht allein zu sein, ist ein Grundbedürfnis. Menschen mit geistiger Behinderung wünschen sich – wie andere auch- Freundschaft, Partnerschaft, Liebe und Lust, Zärtlichkeit und Sexualität. Für Frauen und Männer mit geistiger Behinderung ist es aber nicht immer einfach, hier Erfüllung zu finden.


Seit ca. einem Jahr existiert die Internetplattform „Freundschaftsportal der Werkstätten aus Nordthüringen“ (Nordhausen, Mühlhausen, Eichsfeld). Hier wird geistig behinderten Menschen, mit Unterstützung, die Möglichkeit gegeben, neue Freundschaften zu knüpfen. Jedoch hat sich gezeigt, dass ein Foto oft nicht ausreicht um einen Kontakt anzustreben. Es bedarf schon der persönlichen Begegnung.


So kam es zur Idee eines Begegnungstages, um den behinderten Menschen die Möglichkeit zu geben, sich persönlich bei Aktionen kennen zu  lernen. Weiterhin soll beim Begegnungstag  geprüft werden, ob die Projektträger auch zukünftig besser überregional kooperieren und vernetzt arbeiten können.
Geplant ist eine gemeinsame Wanderung zum waldpädagogischen Stützpunkt „Wenderhütte“. Dort wird ein Mitarbeiter der staatlichen Forstverwaltung und Waldpädagoge Informationen zu Wald, Forstwirtschaft, Holz und Jagd vermitteln. Anschließend wird bei Spiel, Spaß und Picknick das gemeinsame Kennenlernen gefördert. Erwartet wird eine Personenzahl von ca. 80-100 Mitwirkenden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren