Koordinierungs- und Fachstelle im Auftrag des Landkreises Eichsfeld


Johannitergut Beinrode GmbH
Ulrike Fricke
Andrea Heinemann
Kallmeröder Straße 2
37327 Leinefelde-Worbis/ OT Beinrode
Tel.:03605/5465315
Fax: 03605/5465314

Gefördert vom

im Rahmen des Bundesprogramms

Sie sind hier: » Projekte

Ausstattung für die Begegnungsstätte Stormstr. in Heiligenstadt

 

Projektträger: Arbeitskreis Ehrenamt
Projektleitung: Eli Sondermann
Fördersumme: 600€

Problemlage/ Angebotslücke:

Im großen Wohnblock in der Stormstr. in Heiligenstadt leben mehr als 120 Menschen aus verschiedensten  Krisengebieten, zum Beispiel aus Syrien, Afghanistan, Kosovo usw. Betreut werden Sie von Sozialarbeitern, aber auch von ca. 30 ehrenamtlich engagierten Eichsfeldern, die Sprachunterricht geben, als Handwerker fungieren, Freizeitangebote für Kinder anbieten oder im FamilienCafé mithelfen.  Seit einigen Monaten wurde hier eine Begegnungsstätte geschaffen, wo die Geflüchteten und die Ehrenamtliche zusammenkommen. Bei der Ausstattung dieser Begegnungsstätte wird das Bundesprogramm „Demokratie leben“  finanziell unterstützend tätig werden.


Ziele:

Ziel ist es den Geflüchteten, konkret in Alltagssituationen zu helfen und bei Seite zu stehen. Hier geht es vor allem um das Erklären von kulturellen Unterschieden, aber auch um das Beantworten von Fragen zu Bildung, Lebensführung und Integration. Jedoch geht es auch darum aufzuklären, Vorurteile, Halbwahrheiten und Voreingenommenheit abzubauen.
Die Einrichtung bietet in einer geschützten Atmosphäre die Gelegenheit, sich gegenseitig besser kennenzulernen: die Menschen aus dem Wohnblock wissen das zu schätzen, die zwanglose Begegnung unterschiedlichen Nationalitäten ist ebenso wichtig, wie der Kontakt zu den Heiligenstädtern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren